« Allgemeines

2020 keine weiteren Wettspiele im WBV

Im Wiener Basketball Verband (WBV) wird es in diesem Kalenderjahr keine Wettspiele mehr geben. Der Meisterschaftsbetrieb soll gemäß einem einstimmigen Vorstandsbeschluss vom Donnerstagabend erst wieder im Jänner 2021 aufgenommen werden – „wenn es die Situation erlaubt“, so der Nachsatz von WBV-Präsident Dr. Thomas Holzgruber.

Bis inklusive 6. Dezember gilt wegen der Corona-Pandemie bekanntlich ein harter Lockdown in Österreich. Damit verbunden ist das Betreten von Sportstätten gemäß COVID-19-Notmaßnahmenverordnung untersagt. Ausgenommen sind nur Spitzensportler.

Nun gilt es abzuwarten. Kommt es nach dem 6. Dezember zu einer entsprechenden Lockerung im Sportbereich, sollen die Vereine im WBV jedenfalls das Training wieder aufnehmen können.

Foto: Petra Hönig