Basketball Offensive

Die „Basketball Offensive“ ist ein für Volkschulen komplett kostenfreies Projekt des Wiener Basketball Verbands zur polysportiven Förderung von Kindern an Wiener Volksschulen, um Ballsport und insbesondere Basketball populärer zu machen. Das Projekt wird vom Österreichischen Basketballverband, dem Wiener Basketball Verband, dem Sportministerium und den Wiener Basketball Vereinen unterstützt. Unser Ziel ist es den Turnunterricht und das Sportangebot an Schulen zu stärken und so mehr Kinder für Sport und Basketball zu begeistern.

BALLSPORT

Ballspiele fördern die Koordination, Konzentration und Kooperation von Kindern. Die Bewegungen von Händen, Augen und des ganzen Körpers müssen mit dem Ball in Einklang gebracht werden. Im Gruppenspiel üben die Kinder, Rücksicht zu nehmen und die eigenen Stärken in den Dienst der Gruppe zu stellen.

DAS KONZEPT

Im Rahmen der regulären Unterrichtszeit besuchen die TrainerInnen des Wiener Basketball Verbands Turnstunden und gestalten gemeinsam mit den LehrerInnen den Unterricht. Die Begleitung der Turnstunden ist für die Schulen und SchülerInnen kostenlos und richtet sich an alle Kinder vom Vorschulalter bis zur 4. Klasse. In den durch uns betreuten Volksschulen wollen wir jeder Klasse 3-4 durch uns begleitete Turnstunden bieten. Unsere Basketball Junior Guides sind staatlich ausgebildete TrainerInnen die auf die Vermittlung von Kompetenzen die im Lehrplan für Kinder im Volksschulalter vorgesehen sind ausgebildet wurden. Ballspiele fördern nachweislich die sozialen, kooperativen und koordinativen Fähigkeiten von Kindern. Auf spielerische Art sollen die Kinder an den Sport herangeführt und Werte wie Fairplay, Teamwork und Respekt für Mit- und Gegenspieler vermittelt werden. Um jenen Kindern die gerne mehr Sport machen
ein zusätzliches Sportangebot zu ermöglichen, würden wir gerne an den Volksschulen in Absprache mit der jeweiligen Direktion und dem zuständigen Magistrat auch Nachmittagseinheiten ermöglichen sowie als Schnittstelle zwischen Vereinen und Schulen fungieren um vielen interessierten und motivierten Kindern den Übergang in den Vereinssport zu erleichtern.

UNSERE ZIELE

In einem gesundheitsorientierten Rahmen will der WBV/ÖBV Kindern den Spaß am Sportmachen und der Bewegung näherbringen. Das Projekt hat den Anspruch, mehr als ein einmaliges Event zu sein. Die Kinder sollen dauerhaft den Spaß an Sport und Bewegung für sich entdecken.

Ab September 2019 bis Juni 2022 soll das Angebot der basketballspezifischen Nachmittagsstunden angeboten werden. Als Höhepunkt bzw. Abschluss der „Basketball Offensive“ spielt das „WBV School Tournament“ eine große Rolle. Aus sportlicher Sicht, bietet dieses Turnier den Kindern die Möglichkeit, erste Wettkampferfahrungen zu sammeln.

Kontakt für Schulen:
Manuel Fuhrmann
Koordinator Volksschulprojekt
+43 677 620 013 16
m.fuhrmann@basketballwien.at