« Allgemeines

WBV Pre-Season Meeting

Am Samstag, den 3. Oktober 2021, findet von 10.00 – 14.30 Uhr, das WBV Official Pre-Season Meeting im Universitätssportzentrum (USZ) Schmelz, Hörsaal 1, statt.

Dieses Meeting wird gestaltet durch FNI Stefan Laimer, WBV-Schiedsrichterreferent Christoph Rohacky, WBV-Ausbildungsleiter Paul Valentin sowie das WBV-Ansetzungsteam Clemens Salomon und Stefan Jäger. Dabei werden aktuelle Schwerpunkte der FIBA und des ÖBV, die auch im WBV Gültigkeit haben, mit entsprechenden Video-Clips interaktiv erarbeitet sowie spezielle Regeln für WBV- und Superliga-Bewerbe sowie 3×3 erörtert.

Zusätzlich werden administrative und organisatorische Vorgaben zu den Wettspielen erklärt, und es wird auf allfällige Covid-19 Schutzmaßnahmen eingegangen. Dieses ist eine Pflichtveranstaltung für alle Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter des WBV. Es ist dem Vorstand des WBV und dem WBV-Schiedsrichterreferat jedoch ein zentrales Anliegen, die Kommunikation der Spielbeteiligten, vor allem von Referees und Coaches, auch abseits des Spielfelds zu verbessern.

Wir können in puncto Spielverständnis, Taktik, Regelwissen und Verhalten in Konfliktsituationen oder unter Druck viel von einander lernen. Durch regelmäßigen Austausch möchten wir den gegenseitigen Respekt fördern und das Klima in den Wiener Spielhallen nachhaltig optimieren. Dieser Sport kann nur wachsen, wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen.

Daher sind selbstverständlich Coaches, Trainerinnen und Trainer des WBV ebenfalls herzlich eingeladen, damit wir alle „auf der selben Seite“ sind, wenn die Saison beginnt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Euer Kommen und auf eine gesunde und hoffentlich „normalere“ WBV-Saison 2021/2022.

Christoph Rohacky & das Team des WBV Schiedsrichterreferats