Wiener Basketball Schulmeisterschaften

Der Wiener Basketball Verband veranstaltet jährlich Schulbewerbe in vier Altersstufen. Wir wollen damit möglichst vielen Kindern Basketball als schnellen und attraktiven Mannschaftssport näherbringen und ihnen die Möglichkeit bieten, diesen im Rahmen einer von uns organisierten Meisterschaft auszuüben und sich in Wettkämpfen mit anderen Schulen zu messen 

Struktur/ Altersstufen

Grundsätzlich kann jede Schule in Wien an den Bewerben teilnehmen. Jede Schule kann beliebig viele Mannschaften in den Altersstufen melden. Altersstufen werden gerecht für alle Spielerinnen und Spieler ab der 5 Schulstufe, dh für alle Schulen außer Volksschulen. Grundsätzlich sind auch Vereinsspieler(innen) teilnahmeberechtigt! Um einen größeren Anreiz für Mannschaften mit vielen Basketball Beginnern zu schaffen, haben wir auch einen Bewerb ohne Vereinsspieler(innen) eingeführt. Ein(e) Spieler(in) kann nur für eine Mannschaft in einer Altersstufe gemeldet werden und ist nur für diese spielberechtigt, doch ist es möglich, auch jüngere Schüler/Schülerinnen in einer höheren Altersklasse einzusetzen! In den Altersstufen B und C dürfen nur männliche Schüler bei Burschen- und weibliche Schülerinnen bei Mädchenbewerben eingesetzt werden!

  1. B-Bewerb (Oberstufe)
  2. C-Bewerb (Unterstufe = 3./4. Klasse)
  3. D-Bewerb (Unterstufe = 1./2. Klasse)
  4. Turnier der 1. Klassen 

Als einziger Landesverband Österreichs bieten wir für alle Schulklassen Meisterschaften an. Da die Spiele von Basketball Schiedsrichtern gepfiffen werden und der vom Basketball Verband Veranstalter ist, ist eine professionelle Ausrichtung garantiert. 

Die Meisterschaften werden im Auftrag des WBV vom Schulkoordinator Herrn Mag. Stano Stelzhammer (office@basketballwien.at) und Frau Mag. Sophia Plank organisiert.